Accelerating the shift to a low carbon-economy!

Was uns motiviert!

Die Welt erlebt einen Mobilitätswandel. In einer Welt mit begrenzten Ressourcen und atemberaubendem Wachstum, können wir es uns nicht leisten, Autos 95% der Zeit parkiert rumstehen zu lassen. Oder 50% der Fläche unserer Städte für Autoinfrastruktur zu verwenden. Das muss sich ändern. Und es wird sich ändern.

 

Wir bei Urban Connect glauben, dass Unternehmen grundlegende Akteure im Mobilitätswandlungsprozess sind, den wir erleben. Die meisten verkehrsbedingten Effizienz- und Zeitverluste (durchschnittliche Person verbringt 1 Woche pro Jahr im Verkehr) 

hängen mit dem Berufsverkehr zusammen.

 

Unsere Mission ist es, Unternehmen ganzheitliche Mobilitätslösungen anzubieten, die nachhaltigere und effizientere Arbeitsumgebungen schaffen. Ob E-Bikes, E-Scooters oder E-Autos, wir stehen fürs Sharing. Wir wollen die Art und Weise ändern, wie zur Arbeit gependelt wird. 

thumbnail_large.jpg
youtube link.png

Die moderne Mikromobilität wird von einem Fahrzeug geprägt, das wir seit der Kindheit kennen. Dieses platzsparende und schnelle Pendlerfahrzeug bietet dem Nutze für die kurze Distanz absolute Flexibilität und Spass. Entweder im Anzug oder ganz entspannt, Du wirst Dich beim Pendeln mit dem Scooter immer wohl fühlen. 

E-Scooter 1-3 km Fahrt:

E-Bikes 3-15 km Fahrt:

Mittellanges Pendeln ist mit einem E-Bike am schnellsten.Es sorgt dafür, dass du den Verkehr meidest, Dich etwas an der frischen Luft bewegst und dabei Deine Konzentration verbesserst, Zeit sparst und immer einen freien Parkplatz findest. Eine Firmen-E-Bike-Sharing-Flotte erwies sich bei vielen unserer Kunden als großer Erfolg.

E-Autos 15 + km Fahrt:

Individueller Autobesitz ist ineffizient und teuer. Das Firmen - E-Car Sharing von Urban Connect ermöglicht eine zuverlässige, bequeme und erschwingliche Benutzererfahrung mit einem nahtlosen Betriebszyklus, der durch unsere Technologie sichergestellt wird.

Auszeichnungen

2018 Category Mobile

2018 Category User Experience

Partnerschaften

Our team

Wir sind ein junges Unternehmen mit Sitz in Zürich, getrieben von der Leidenschaft Stau und Verkehr in unseren Städten zu reduzieren. Wir gestalten die urbane Mobilitätslandschaft in Schweizer Städten neu und beschleunigen gleichzeitig den Wandel zu einer low-carbon economy.

Heading 1

Robert ist der Mitgründer von Urban Connect. Er wuchs in Südafrika auf und zog dann in die USA um am Bates College zu studieren. Er hat akademische Abschlüsse in Wirtschaftswissenschaften (BA, Bates College), Bank- und Finanzwesen (MA, HSG) und Internationalen Angelegenheiten (MA, HSG) und wird hoffentlich bald einen Doktortitel erhalten.

Er hat im Bankwesen für die Credit Suisse und Julius Bär gearbeitet und ist auch der Gründer des «Think Tank» Redesigning Financial Services. Zudem ist er häufig als Dozent an der Universität St. Gallen tätig, wo er 2019 die Auszeichnung "Bester Lehrer" erhielt. Robert bemüht sich vor allem darum, die Werte und Leistungen welche Urban Connect ihren Kunden anbietet laufend zu verbessern.

 

Lieblingsfilm: Shawshank Redemption

Lieblingsbuch: Catch 22

Lieblingsessen: Asian Fusion

  • iconlinkedinnew2
  • iconlinkedinnew2

Tobias Müller ist Head of Operations bei Urban Connect. Er ist Schweizer und indischer Staatsbürger, geboren und aufgewachsen in Zürich.

 

Er machte eine Lehre als Konstrukteur und arbeitete mehrere Jahre in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Cimpress, einem internationalen Druckunternehmen. In Tunis, Tunesien, baute Tobias ein neues Designteam für Cimpress auf, schulte die Mitarbeiter und definierte die Arbeitsabläufe.

  

Nach dieser Erfahrung schloss er sein Studium mit einem Bachelor Abschluss in Transportation Systems Engineering mit Schwerpunkt Mikromobilität ab. So kam er mit Urban Connect in Kontakt.

Als Head of Operations ist er verantwortlich für Kundensupport, Wartung, Neuinstallationen und Einkauf. In Zusammenarbeit mit dem technischen Entwicklungsteam trägt er auch zur Verbesserung der Produkte und Software von Urban Connect bei.

 

Tobias ist Motorradfahrer und liebt es, mit seiner Frau auf große Touren zu gehen. Unihockey ist seine Leidenschaft; als Schiedsrichter und Sportdirektor der Leistungsabteilung eines örtlichen Vereins hilft er jungen und alten Spielern, ihrer Leidenschaft nachzugehen.

 

Lieblingsstadt: Rom

Lieblingstier: Ameise

Fun Fact: Verwandt mit Nicole Scherzinger

Boris ist Urban-Connect's iOS-Entwickler. Er ist in Belgrad aufgewachsen, hat dort Elektronik und Computerprogrammierung studiert und lebt derzeit auch dort. Das Programmieren hatte er sich auf eine ganz natürliche Weise angeeignet. Denn, seit Kindesbeinen an hatte er immer alle elektrischen Spielzeuge zerstört, nur um zu lernen, was sich darin befindet und um aus den übrig gebliebenen Teilen seine eigenen Spielzeuge zu bauen.


Er liebt es, Probleme des wahren Lebens durch die Entwicklung von mobilen Apps zu lösen und war bereits Teammitglied einigem Shared-Mobility-Unternehmen, als dieses sich noch in der Startup-Phase befanden. Außerdem ist er Administrator der größten iOS-Entwickler-Community in Serbien und Mentor für junge iOS-Entwicklungstalente.

Neben dem Programmieren ist er Mitbegründer von Trash Hero Serbia, Teil einer globalen Bewegung, die das Müllproblem angeht, und Lehrer für Transzendentale Meditation, denn Zeit in der Natur und in der Stille zu verbringen, sind seine Lieblingsbeschäftigungen.

Lieblingsverkehrsmittel: eMTB
Bevorzugtes Getränk: Bergquellwasser
Lieblingsessen: Früchte und Nüsse

  • linkedIn

Goran schloss sein Studium zu Computerwissenschaften in Serbien ab, wo er auch heute noch lebt. Er arbeitete für kurze Zeit in der Armee und hat danach an grossen sowie kleinen Entwicklungsprojekten gearbeitet. Ob Glücksspiel, internationale Sicherheit und Biometrie oder ein 5-Personen-Startup sowie Grossunternehmen mit 5000 Mitarbeitern. Goran hat in seiner Karriere schon vieles gesehen und wurde dabei als CSM (Certified Scrum Master) und CISSP (Certified Information Systems Security Professional) ausgezeichnet.
Er liebt es, Softwares zu erstellen und an Elektronik zu basteln. Aber auch Motorradfahren, klassische Science-Fiction und Zeit mit Tieren zu verbringen gehören zu seinen Leidenschaften.

Liebstes Transportmittel: Motorrad
Lieblingsstadt: Amsterdam,
Lieblingsbuch: Isaac Asimov's Foundation

  • iconlinkedinnew2

Mauro ist der CFO von Urban Connect und engagiert sich auch stark im Bereich Business Development. Bevor er zu Urban Connect kam, sammelte er Erfahrungen in der Beratung bei PwC und im Einzelhandel bei Aldi als Area Manager, wo er für mehrere Filialen, deren Mitarbeiter und den Verkauf verantwortlich war.

Er verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft und einen Master-Abschluss in Rechnungswesen und Finanzen der Universität St.Gallen. Während seines Studiums verbrachte er zwei Semester in Sydney an der Technischen Universität.

Mauro hat eine unternehmerische Denkweise und setzt sich leidenschaftlich für die Möglichkeit ein, Urban Connect in neue Sphären zu führen.

 

Lieblingssport: Icehockey

Lieblingshobby: Reisen

Lieblingsessen: Ossobuco und Wein

  • iconlinkedinnew2

Finn ist Teil des Business Development Teams bei Urban Connect. Er hat einen Abschluss in Maschinenbau von der Universität von Sheffield. Anschliessend arbeitete er fünf Jahre lang als Projektkonstrukteur in einem Fertigungsunternehmen. Er entwarf große Wartungsgeräte für Flugzeuge und Hubschrauber, um sichere und einfache Wartungsarbeiten zu ermöglichen und war für die Lieferung ganzer Projekte von der Wiege bis zur Bahre verantwortlich.

 

Er engagiert sich leidenschaftlich für Nachhaltigkeit und wollte in einem umweltfreundlicheren Sektor arbeiten, daher der Wechsel zu Urban Connect, wo er seine Erfahrung in der Problemlösung nutzt, um das Unternehmen weiterzuentwickeln und die Effizienz bestimmter Unternehmensteile zu verbessern.

 

Er liebt es, an der frischen Luft zu sein, Wandern, Campen, Surfen, Radfahren, Schwimmen und Skifahren. Ist Finn in den Bergen, so ist er bestimmt glücklich! In seiner Freizeit entwirft und baut er gerne Möbel und verbringt Stunden damit, seinen alten 3er BMW zu reparieren, der oft kaputt geht!

 

Lieblingsessen: Lammbraten an einem Sonntagabend

Lieblingsfilm: Guardians oft he Galaxy

Lieblingsalbum: Bright Eyes – I‘m wide awake, It’s morning

  • iconlinkedinnew2

Arha ist ein brillanter Mechaniker. Er ist in Eritrea aufgewachsen und dann in die Schweiz gezogen, wo er zuerst in Bern lebte und jetzt in Aarau.

Arha war früher professioneller Radrennfahrer für Eritrea und gewann die eritreische Meisterschaft der unter 23-Jährigen und belegte in seinem Land den 3. Platz auf der Eliteebene. Er ist um die ganze Welt gereist um Rennen zu fahren und seine Radsportfähigkeiten zu verbessern. In den letzten 3 bis 4 Jahren hat Arha als Fahrradmechaniker gearbeitet, um zur Kundenzufriedenheit beizutragen und so viele Menschen wie möglich auf das Fahrrad zu bringen. Er ist großartig darin, Probleme zu finden und zu beheben, und er ist immer da, um bei allen Fragen zu helfen.

 

Lieblingssport: Radfahren

Lieblingsfreizeitbeschäftigung: Volleyball

Lieblingsessen: Shrimp-Pasta

  • iconlinkedinnew2

Ivan ist der Backend-Web-Entwickler von Urban Connect. In seinem Heimatland Russland studierte er Physik, wurde Programmierer und war Mitgründer zweier Softwareagenturen. Heute lebt er mit seiner Familie in Serbien.

Während seiner freiberuflichen Karriere hat Ivan vielen Startups geholfen. Unteranderem arbeitete er auch für GitLab, wo Ivan eine Rolle als Developer Advocate spielte, die sich von seiner üblichen Position unterschied. Seit 2010 teilt er seine Erfahrungen aus seiner Karriere als Redner auf Konferenzen. Er unterrichtete Nachwuchsentwickler und schrieb ein Buch für Rails Entwickler.

Er hat sich Urban Connect angeschlossen, um die Plattform in Bezug auf Stabilität, Funktionen und Skalierbarkeit auf die nächste Stufe zu bringen.

 

Lieblings Freizeitbeschäftigung: Radfahren, Bouldern und Lesen

  • iconlinkedinnew2

Domas ist Teil des Geschäftsentwicklungs-teams bei Urban Connect. Er hat einen Bachelor in Finanz- und Wirtschafts-wissenschaften von der Stockholm School of Economics in Riga und absolviert derzeit einen Master in Strategie und Internationalem Management (SIM) an der Universität St.Gallen.

 

Zuvor sammelte er Erfahrungen beim Aufbau einer litauischen Immobilien-Crowdfunding-Plattform, die während seiner Zeit dort um mehr als das Zehnfache wuchs. Domas war der zweite Vollzeitmitarbeiter des Start-ups und war für den Vertrieb, die Leitung des IT-Teams und den Investment-Screening-Prozess zuständig.

Die wichtigsten Beweggründe, bei Urban Connect einzusteigen, waren für Domas der unternehmerische Geist des Unternehmens und die Möglichkeit, am Übergang zu einer nachhaltigeren Zukunft teilzunehmen.

 

In seiner Freizeit ist Domas meist im Freien anzutreffen: Beachvolleyball, Snowboarden und Wakeboarden sind seine liebsten Hobbys. Er genießt aber auch weniger aktive Abende - ein Buch lesen, Brettspiele mit Freunden spielen oder etwas Neues lernen, wie z.B. das Restaurieren alter Fahrräder.

 

Lieblingsort: Nida, Litauen

Lieblingsband: Queen

Lieblingsessen: Tacos

  • iconlinkedinnew2

Simon ist verantwortlich für eine erfolgreiche Kundenbetreuung bei Urban Connect. Er ist in einem Vorort von Zürich aufgewachsen und lebt heute in Dietlikon.

Er war Koch und hat eine Weiterbildung im Bereich Human Resources absolviert.

Simon ist sozial und öffentlich aktiv als Vorstandsmitglied, Sportmanager und Trainer in einem lokalen Sportverein.

 

Lieblingssportart: Unihockey

Lieblingsband: Imagine Dragons

Lieblingsessen: italienisch

  • iconlinkedinnew2

Maximilian ist Teil des Teams für Geschäftsentwicklung und strategische Projekte bei Urban Connect. Er hat einen Bachelor in Maschinenbau und einen Master in Wirtschaftsingenieurwesen, den er an der ETH Zürich erworben hat. Max entdeckte sein Interesse für den Energie- und Mobilitätssektor während des ersten Jahres seines Studiums, was dazu führte, dass er sich in seinem Studium besonders auf diese Bereiche konzentrierte.

 

Eine von Max' größten Leidenschaften ist es, Nachhaltigkeit in verschiedenen Lebensbereichen zu fördern. Neben der Befürwortung von Möglichkeiten zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen hat er viel Zeit damit verbracht, auf dem Gebiet der Treibhausgassequestrierung zu forschen und zu arbeiten. Bei Urban Connect setzt er seine Erfahrungen in Projekten wie unserem brandneuen Klima-Cockpit um, in dem wir die positiven Auswirkungen unserer Mobilitätslösungen messen.

 

In seiner Freizeit treibt Max gerne Sport, trifft sich mit Freunden und engagiert sich für junge innovative Unternehmen, die im Klimabereich tätig sind.

 

Lieblingssportart: Badminton

Lieblingssprache: Italienisch

Lieblingsessen: Italienisch

  • iconlinkedinnew2